Dyvig – alles neu macht der Mai!

Ahoi Ihr Lieben, es gibt gute Neuigkeiten aus Dyvig, unserem Lieblings-Heimathafen!

 

2016 lief ja leider einiges „unrund“ in Dyvig. Gleich zwei Hafenmeisterinnen warfen das Handtuch, und unserem Hafen fehlte eine liebevolle Hand. Mit Beginn der neuen Segelsaison kehrt mit der Betreuung durch den neuen Hafenmeister Erling Jensen und seiner Frau Helle Gram hoffentlich endlich wieder Ruhe ein. Die beiden sind fest angestellt, werden sich um den allgemeinen Service im Hafen kümmern und den kleinen Supermarkt „Havne Brugsen“ betreiben. Frische dänische Brötchen zum Frühstück sind also wieder gesichert. Wir freuen uns so!

Ab sofort werden auch die Grills in der Hauptsaison wieder „angefeuert“ und stehen allen Hafenbenutzern und Gastliegern kostenlos zur Verfügung. Schon Anfang Mai soll der neue Grillplatz neben dem Servicekai eingeweiht werden. Auch ein Windschutz gegen den frischen Westwind ist geplant, herrlich, besonders für „Frostkötel“ wie mich! Der Kinderspielplatz, der bisher etwas weiter entfernt auf einer kleinen Anhöhe lag, wird zukünftig neben dem Grillplatz zu finden sein. So haben Eltern ihre lieben Kleinen vom Grillplatz aus immer gut im Blick und sind für ihren Nachwuchs schnell erreichbar.

Vom Segelverein Dyvig Bådelaug haben wir schon mal ein paar Bilder zum Vorfreuen bekommen. Aktuell sieht es dort so aus:

 

Dyvig Bådelaug hat sich vorgenommen, wieder eine der beliebtesten Marinas in Dänemark zu werden. Also, macht doch bald mal wieder einen kleinen Abstecher in die wunderschöne Dyvig Bucht und überzeugt Euch selbst.

Falls Euer Krantermin noch ein paar Wochen auf sich warten lässt, könnt Ihr Euch vielleicht mit diesem kleinen Segler-Quiz ein bisschen die Wartezeit vertreiben. Wer Lust hat, kann uns ja mal sein Ergebnis verraten. Ich bin gespannt. Mein Skipper hat 94% der Fragen richtig beantwortet (Streber 🤓), ich habe immerhin 66% geschafft und fand mich eigentlich ganz gut… Viel Spaß!

Liebe Frühlingsgrüße 🌷und bis bald, Martina & Thue

6 Kommentare

  1. Hej, Ihr beiden lieben Nachbarn !
    Bin zufällig auf Eure schöne Website gestossen.
    Leider hat sich bei uns der Saisonbeginn erheblich verzögert…. Windekind wartet schon auf uns und wir werden zu Pfingsten erstmals wieder an Bord und auf Bro 4 sein.
    Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit Euch.
    Bis dahin herzliche Grüsse von
    Susanne & Karsten

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ihr zwei, das ist ja eine Überraschung. Danke für Eure nette Nachricht, wir haben uns gefreut. 😊 Schade, dass Ihr erst so spät in die Saison starten könnt. Aber besser spät als nie! Wir wünschen Euch schöne Törns und passendes Segelwetter! ⛵️☀️

      Herzliche Grüße von Anholt, diese Insel ist und bleibt unser Traumziel! 🏖

      Martina & Thue

      Gefällt mir

  2. Ich habe Dyvig als Kind auch geliebt. Da gab es nur den Kro. Dort gab es die geilsten Pommes der Welt…. Ach. ..Da kommen Träume hoch. Vor Reede dort in der Bucht zu liegen. Morgens mussten mein Bruder und ich immer nackt ins Wasser springen und ums waschen….Was hab ich das geliebt😉😂später war Bågø mein Lieblingshighlight.

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s