Langsam wird es ernst!

Auch wenn es heute Morgen in Norderstedt noch geschneit hat: die Vorbereitungen für unseren ersten langen Sommertörn laufen langsam an. Vorbei sind die harten Winterzeiten, in denen Thue sehnsüchtig über Seekarten gebrütet,Törns geplant und sich mit anderen Seglern im „Yachtforum“ Schlaumeier-Battles geliefert hat. Es geht wieder los!

Unser elbkind², eine Nordborg 40, kommt am 21. April endlich wieder aus dem Winterlager und wird in unserem Heimathafen Dyvig in Dänemark zu Wasser gelassen.

SONY DSC

Und damit das Wort „Gleichberechtigung“ zukünftig an Bord ein bisschen mehr an Bedeutung gewinnt, bin ich am Osterwochenende zu einem Skippertraining für Frauen in Heiligenhafen angemeldet. Das wird bestimmt lustig und – da nur weibliche Teilnehmerinnen dabei sind – ganz sicher auch ziemlich entspannt… ;o)

 martina skipper

Ich werde berichten!

Ein Kommentar zu „Langsam wird es ernst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s